Neuitalienische Befestigungsmanier


Neuitalienische Befestigungsmanier

Neuitalienische Befestigungsmanier, Fortbildung der Altitalienischen Befestigungsmanier (s.d.); die Bastione wurden vergrößert, näher gerückt, die Kurtine durch vorgelegte Raveline gedeckt, Flanken durch Nebenflanken [n f in der Abb. 1245] ergänzt.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.